FREIRAUM- UND STADTPLANUNG
ELLEN MELZER

Gera: Jugendverkehrsschule

... 9   "Straße" mit Fahrbahn, Markierung und Gehwegen   :
Auftraggeber: Stadt Gera
Realisierung: 2009 - 2010

In Gera-Lusan (Thüringen) wurde auf dem Gelände eines früheren Förderzenztrums eine neue Jugendverkehrsschule geplant. Die bisherige provisorische Anlage entsprach nicht den Anforderungen und war nicht für den Dauerbetrieb geeignet.

Nach dem Abriss aller Gebäude und sonstigen Anlagen konnte ein Verkehrsparcour angelegt werden, in dem allägliche Situationen nachempfunden werden können, um Kinder und Jugendliche spielerisch auf sichere Bewegung im Verkehr vorzubereiten. Zur Anlage gehören Fahrbahnen einschließlich Markierungen, Gehwege, Beschilderung und Lichtsignalanlagen. Neben Kreuzungen und Einmündungen wurden unter anderem auch ein Kreisverkehr und ein Fußgängerüberweg eingerichtet.

Die vor allem funktionell ausgerichtete Anlage fügt sich durch die ergänzende Bepflanzung in das Umfeld ein.
© Mai 2015